top of page

Strandläufer Aktionen während der Sommerzeit

Mitarbeit erwünscht. Wir freuen uns über jeden Vorschlag zu einer gemeinsamen Unternehmung im Rahmen der noch jungen Gemeinschaft.
Auch wenn es von der Teilnehmerzahl stark eingegrenzte Möglichkeiten geben sollte, ist jeder Vorschlag willkommen.

Für alle angebotenen Ausflüge, Begegnungen und Touren gilt – sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vermerkt ist:

Über die Termine, Treffpunkte und die maximale Teilnehmerzahl informieren wir ca. 14 Tage vorher alle Strandläufer in einem Rundschreiben.

Es können auch gern Gäste mit angemeldet werden.

Alle Angebote sind rein privat und unentgeltlich und haben keinerlei wirtschaftliche oder politische Interessen. Die durchführenden Personen haben begleitenden Charakter, jede teilnehmende Person ist für sich selbst verantwortlich.

 

 Wir fangen mit ein paar Themen an, die es uns ermöglichen, den einen oder anderen Kontakt zu vertiefen, dabei etwas von der Heimat zu sehen und manche Angebote sind sonst nirgendwo zu finden:

Blick von der Seebrücke über die Ostsee zum Strand, wo einige baden, andere im Strandkorb sitzen.

Boltenhagen zu Fuß erkunden
 

Es ist nicht zu toppen, wenn das Ostseebad Boltenhagen von jemanden erklärt wird, die schon seit der Kindheit hier die Füße ins Wasser gehalten hat:
Wir erkunden das Ostseebad Boltenhagen zu Fuß

Die Besonderheiten eines Ortes erfährt man am besten bei einer fußläufigen Erkundung. Wenn Christiane Meier, die mit dem touristischen und politischen Boltenhagen tief verwurzelt ist, diesen Spaziergang begleitet, dann wird es sicherlich ein spannender Rundgang. Wir erinnern uns hierbei sehr gern an ihren Vortrag über den Tourismus vor und nach der Wende.

Tourenverlauf Übersicht Tour 01

Die neue Heimat entdecken
 

Nicht nur zu Fuß, auch auf zwei Rädern lässt sich die nähere Umgebung hervorragend erkundigen. Ein gut ausgebautes Netz für Fahrradtouren ist bei uns bereits vorhanden. Um auch die kleinen, teils verborgenen Strecken kennenzulernen, stellen Gabriele und Hans Jürgen Ix uns ein paar Fahrradtouren-Vorschläge zur Verfügung. Selbst erprobt, mit kleinen Tipps. So kann jeder die Touren abfahren und wenn vorher noch per whatsapp gefragt wird, wer sich anschließen möchte, dann kann es ein sehr unterhaltsamer Ausflug werden. Sobald die Touren vorliegen, werden sie auf einer separaten Seite vorgestellt.

Strandläufer Tag im März

Ostseebad Boltenhagen - Strand westlich der Seebrücke

Der Strand, die Ostsee, die uns täglich auf eine andere Art und Weise begrüßt, dabei ein paar nette Gespräche –
das steckt hinter der Idee vom „Strandläufer-Tag“.
Am Wasser entlanglaufen und klönen und vielleicht noch einen Kaffee zum Abschluss …… alles offen.

Im März wollen wir das erste Mal starten:
mittwochs, 06., 13., 20. & 27.

Treffpunkt: 10:00h / Seebrücke.
Dauer?
So lange wir Spaß daran haben.

Keine Anmeldung -
einfach kommen und mitgehen.

Am Strand oder auf der Dünenpromenade.  

Trike & Bike Ausflüge

Mit Trike und Bike die Heimat des Ostseebades Boltenhagen erkunden.

Trike & Bike

Ebenfalls auf zwei Rädern, vielleicht auch drei, führen die motorisierten Touren in die neue Mecklenburger Heimat. Kleine Gruppen und interessante Strecken - wer mag da nicht sein Bike mit in die Spur bringen? Hildegard und Burckhard Specht nehmen die Touren gern in die Hand.

Strand Wanderung bei Brook

Zugvögel im Herbst über Mecklenburg

Wanderung im alten Sperrgebiet

Hier ist die Küste noch unberührter als nahe Boltenhagen und der Tourismus nicht so ausgeprägt. Wenn die Begleitung auf dieser Wanderung noch von einem Fotoenthusiasten vorgenommen wird, wird der Blick sicherlich auch für versteckte Objekte geschärft.

Erich Jöckel und Heike Botzet werden sporadisch die eine oder andere Führung anbieten.

(Foto: Erich Jöckel)

Sport am Strand

Sport am Strand

Bewegung an herzhafter Ostseeluft.

Hier ist ein Programm geplant, wo die Bewegung an der frischen, leicht salzigen Ostseeluft im Vordergund steht. Kein Power-Programm, dennoch Bewegung für den ganzen Körper.

Sobald alle Details feststehen, gibt es hier oder im Rundschreiben mehr Infos.

Vortrag Unterwasser-Fotografie

Abenteuer Tauchen - Vortrag von Erich Jöckel im Tarnewitzer Hof

Erich, der Fotograf, und Heike, sein Model und Tauchpartnerin, werden aus ihrer aktiven Zeit als Unterwasser-Fotografen berichten. Wir werden, soviel kann ich schon verraten, Fotos aus den Tiefen diverser Meere zu sehen bekommen, die angereichert werden mit Informationen zu den einzelnen Themen.

bottom of page